Whitepaper
Server-Housing

Eine verlässliche IT-Infrastruktur ist die Basis erfolgreicher IT-Prozesse. Hohe Anforderungen an Security, Verfügbarkeit und Datenschutz stellen dabei viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Eine Lösung ist die Auslagerung der Server in ein Colocation-Rechenzentrum. Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen von IT-Outsourcing profitieren kann.

Server-Housing als Outsourcing-Strategie
Mehr Flexibilität für digitalen Freiraum

Ihre PFALZKOM Benefits

Sicherheit

Sicherer und effizienter Betrieb für höchste Datenverfügbarkeit

PFALZKOM stellt die Serverraum-Infrastruktur mit samt Klimatisierung, hoher Bandbreite und strenger Redundanz aller betriebskritischer Systeme zur Verfügung. Nachdem Ihre Server in unser Rechenzentrum migriert wurden, kann sich Ihre interne IT-Abteilung dank frei gewordener Ressourcen auf andere erfolgskritische Geschäftsvorgänge konzentrieren.

Kontrolle

Mehr Flexibilität, die Ihrer Geschäftsentwicklung gerecht wird

Bei uns haben Sie die volle Kontrolle und können fortlaufend auf neue Anforderungen reagieren. Sämtliche Dienstleistungen, Räumlichkeiten, Racks und Cages sind gemietet und können bei Bedarf skaliert werden. PFALZKOM reagiert frühzeitig auf neue Technologien, gesetzliche Anforderungen oder individuelle Anforderungen und erarbeitet optimale Lösungen für Ihr Business.

Wirtschaftlichkeit

Hohe Energieeffizienz spart Ressourcen und Kosten

Mit PFALZKOM betreiben Sie Ihre IT-Infrastruktur besonders effizient. Eigene Investitionen in teure Anlagentechnik entfallen weitestgehend. Und die Betriebskosten fallen in aller Regel deutlich geringer aus als in einem hauseigenen Serverraum.

Referenzen

"PFALZKOM überzeugte mit einem individuell zugeschnittenen IT-Infrastruktur-Konzept. Insbesondere die kompetente und lösungsorientierte Betreuung sowie die erstklassige Technik beeindruckten uns."

Thomas Bierhals, Leiter IT-Management & Governance Standard Life Mehr erfahren

DATACENTER RHEIN-NECKAR Campus
hochverfügbar, carrier-neutral und DE-CIX location!

Mit dem DATACENTER RHEIN-NECKAR Campus bietet PFALZKOM modernste Hochsicherheitsrechenzentren im Herzen der Wirtschaftsregion Rhein-Main-Neckar. Die beiden Schwester-Rechenzentren DCRN I und DCRN II sind über den weit verzweigten Glasfaser-Backbone sowie zahlreiche Netzkopplungen optimal angebunden. Sie erfüllen im Verbund die bestmögliche TÜV-Zertifizierungsstufe 4. Zudem stehen verschiedene DE-CIX Interconnection-Dienste vor Ort in den DATACENTERN RHEIN-NECKAR zur Verfügung.

Datacenter Rhein-Neckar 1

Datacenter Rhein-Neckar I

  • Zwei Serverräume als jeweils eigene Brandabschnitte
  • Mit insgesamt ca. 700 m² Serverfläche
  • TÜV-geprüftes Rechenzentrum der Hochverfügbarkeitsklasse 3+
  • Hohe Energieeffizienz, sehr guter PUE
  • Optimale Lage und Anbindung in der Metropolregion Rhein-Neckar
Download Factsheet
Datacenter Rhein-Neckar 2

Datacenter Rhein-Neckar II

  • Vier Serverräume als jeweils eigene Brandabschnitte
  • Mit insgesamt ca. 2.340 m² Serverfläche
  • TÜV-geprüftes Rechenzentrum der Hochverfügbarkeitsklasse 3+
  • Hohe Energieeffizienz, sehr guter PUE
  • Optimale Lage und Anbindung in der Metropolregion Rhein-Neckar
Download Factsheet

Sicherheit durch zertifizierte Qualität